Pin It

Großstädter kennen das Problem: Wer seinen geliebten Drahtesel – mit dem man schon so viel erlebt hat und der als Reisebegleiter absolut unschlagbar ist – nachts nicht an einem sicheren Ort parken kann, der muss das wehrlose Zweirad wohl oder übel auf der Straße parken. Die Folgen trotz Fahrradschloss aus dem Profi-Biker-Laden: Unruhige Nächte und lauernde Langfinger! Damit wir kein schlechtes Gewissen mehr haben müssen und wieder entspannt schlafen können, wenn unser Superbike auf dem Gehweg steht, verlassen wir uns auf das Hanfschloss aus dem Hause Dalman Supply Co. Deutschland.

Die extradicken Fahrradschlösser – die es in unterschiedlichen Längen zu erwerben gibt – bestehen aus einem verzinkten Stahlseil, das von festem Manila-Hanf ummantelt wird und werden im amerikanischen Bundesstaat Tennesee in liebevoller Handarbeit gefertigt. Verbunden und verziert werden die beiden Komponenten Stahl und Hanf mit edlem Echtleder in nude, braun oder schwarz.

Der passionierte Fahrradfahrer Jon Dalman hat mit der Gründung von Dalman Supply ein wertvolles Kapitel in seinem jungen Leben geschrieben: Nachdem für ihn fest steht, dass er sich voll und ganz auf seine Kreativität verlassen und seinem Leben einen neuen Sinn geben will, fängt der charmante Amerikaner an Gegenstände zu bauen und mit seinen Freunden zu handeln. Nach einiger Zeit findet er seine ganz persönliche Geheimformel zum Erfolg: Er spezialisiert sich auf die einzigartigen Schlösser und macht uns damit das Leben leichter.

Wer braucht noch ein bisschen Sicherheit und American Lifestyle für seinen fahrbaren Untersatz? Also unseres guckt uns schon ganz bettelnd an. Bilden wir uns jedenfalls ein. Julia Knobe

Fu_2016-dalman-logo