Pin It

Wir können es ja nicht lassen: MONOQI ist und bleibt eine unserer liebsten Inspirationsquellen. Deswegen war es mal wieder dringend an der Zeit, dem vielfältigen Online-Shop einen ausgiebigen Besuch abzustatten. Dabei rausgekommen ist (unter anderem): Ein Must-Have für unseren nächsten Städtetrip in unsere Hauptstadt Berlin.

Während die letzte Generation noch mit Stadtkarten aus Papier die Metropolen dieser Welt erkundet hat, sieht man heute nur noch Smartphone-Junkies mit geneigten Köpfen durch die Straßen der Großstädte laufen. Sightseeing? Keine Chance. Wir ziehen stattdessen die Old-School Variante in neuer Hülle vor: Crumpled City Maps.

Während klassische Stadtpläne unbequem zu transportieren sind und ohne Risse, Knicke oder Flecken keinen einzigen Tag überleben, sind die Crumpled City Maps, die aus Bella Italia kommen, aus thermoplastischem Kunststoff gefertigt. Kurz gesagt: Sie sind unzerstörbar und können ganz ohne schlechtes Gewissen hektisch in eine jede vollgepackte Frauen-Handtasche geschmissen werden.

Verantwortlich für unsere neuen Reisebegleiter: Emanuele Pizzolorusso. Der Industriedesigner entwirft in seinem Studio außergewöhnliche Produkte – sowohl für italienische als auch für skandinavische Firmen. Auch die „Soulsights“ auf den praktischen Orientierungshilfen stammen aus seiner Feder: Die Markierungen führen uns an versteckte Orte, die Touristen sonst eher nicht zu Gesicht bekommen. Tja. Moderne Technik ist eben doch nicht alles. Julia Knobe

 

Fu_2016-crumpledmaps-logo