Pin It

Paris? Je t’aime! Den Zauber Frankreichs hat die Jungunternehmerin Katharina Eberle nach Stuttgart geholt. Mit französischen Delikatessen, Backwaren, individuellen Geschenken und Dekoartikeln lockt sie Genießer des lustvollen „savoir vivre“ in Stuttgarts Westen.

Seit November 2015 ist die 28-Jährige stolze Besitzerin des schnuckeligen Ladengeschäfts CHEZ GINETTE in der Nähe des Hölderlinplatzes. Von Käse aus dem Elsass und Keksen aus der Bretagne über Pasteten, Baguette und Quiche bis hin zu flüssigen Gaumenfreuden wie prickelndem Champagner, Wein und französischer Limonade fühlt man sich hier wie im Schlaraffenland. Besonders beliebt: die kleinen bunten Baiser-Törtchen mit der cremigen Füllung, die Macarons. Inzwischen bereichern auch Deko-Artikel und Geschirr das Sortiment, das sie wie die Delikatessen und Backwaren von Lieferanten aus Frankreich, insbesondere kleinen Familienunternehmen bezieht.

Katharina selbst hat den Zauber Frankreichs sogar im Blut! Ein Großteil ihrer Familie stammt aus Lyon und Paris. Während ihrer Ausbildung hat auch sie Luft vor Ort verschnappt, als Praktikantin bei einem Sternekoch in Lyon. Ein gutes Händchen und die nötige Leidenschaft den Kochlöffel zu schwingen hat die sympathische Hobbyköchin dabei allemal, doch einen reinen Gastronomiebetrieb zu gründen? Danach stand ihr nicht der Sinn. Mit CHEZ GINETTE erfüllt sie sich den Traum der perfekten Kombi, denn die liebe GINETTE ist feiner Shop und Bistro zugleich. Tabea Albrecht

chez-ginette_logo