Pin It

Was die Umstellung der eigenen Ernährung so nach sich ziehen kann – bei einer Bloggerin erwuchs daraus die Idee zu dem Online-Shop „Cala kocht – der Laden“. Gleichgesinnte zu unterstützen und zu motivieren, aber auch qualitativ hochwertige Produkte zugänglich zu machen, war das Ziel. Im Shop findet man Basics wie Öl, Gewürze, Salze, und Hülsenfrüchte aber auch Spezialitäten wie Nüsse, Trockenfrüchte und Pasta sowie ausgesuchte Produkte von kleineren Bio-Erzeugern und Manufakturen aus Italien, Spanien und Frankreich. Auch ein kleines Sortiment an „Superfoods“, also Lebensmitteln, die viele gesunde Nährstoffe enthalten und zu 100% natürlichen Ursprungs sind, kann man über Cala kocht beziehen. Das gesamte Lebensmittel-Sortiment ist vegan, 99% ist bio-zertifiziert. Im Non-Food-Bereich gibt es neben Küchenutensilien, Kochbüchern und einem kleinen, wechselnden Angebot an Geschirr und Deko auch Tops und Shirts des österreichischen Bio-Mode-Labels „better be good“ (bio & fair). Cala möchte Produkte anbieten, deren Ursprung jederzeit nachvollziehbar ist – bevorzugt aus Deutschland, Österreich und Italien. Viele Produzenten kennt Cala persönlich, hat sie auf Reisen besucht und sich mit deren Philosophie beschäftigt. Auf dem Blog veröffentlicht Cala ihre Rezepte (viele davon sind vegan), gibt allgemeine Tipps zu gesunder Ernährung, empfiehlt Literatur und teilt ihre Erfahrungen.
Für Direkt-Abholer ist samstags von 16-20 Uhr auch ihr kleiner Garagenladen in Rodgau geöffnet. Melanie Rega