Pin It

Wer seinen Kindern schon mal die Wahl zwischen Schoko-Muffin und Brokkoli selbst überlassen hat, der wird schnell gemerkt haben, dass das grüne Gemüse bei den kleinen Rackern nicht ganz so viel Begeisterung weckt, wie das schokoladige Vergnügen! Ist bei uns Großen ja nicht anders – mit dem kleinen, aber feinen Unterschied, dass wir a) unseren Bikini-Body nicht gefährden wollen und b) dass wir schon gelernt haben, dass gesunde Ernährung für unseren Körper nun mal essentiell ist. Bei unseren Kleinen braucht es da manchmal noch ein bisschen Überzeugungsarbeit: Wer ihnen also nicht jedes Mal die Augen verbinden will, bevor er ihnen ein Stück Obst in den Mund schiebt, für den sind die vitaminreichen Fruchtmischungen von Buah sicherlich eine ausgezeichnete Alternative.

Berlin, 2014. Die braungebrannten Geschwister Daniel und Jessica Krauter träumen noch von den letzten Urlaubsreisen, die sie nach Thailand und Costa Rica geführt haben. Neben der strahlenden Sonne und dem feinen Sandstrand, fehlt den beiden gesundheitsbewussten Studenten vor allem das morgendliche Frühstücks-Ritual: Ein vitaminreicher Fruchtsmoothie. So aus echten Früchten, mit vollem Geschmack, der nicht mal – wie viele der Supermarktprodukte bei uns – unserem Geldbeutel etwas Böses will. Sie wollen das Urlaubs-Feeling noch ein bisschen am Leben erhalten und beschließen, dass das mit den Früchten auch bei uns funktionieren kann! Die Geburtsstunde von Buah war gekommen.

Der außergewöhnlich frische Geschmack kommt natürlich nicht von ungefähr: In einem vitaminschonenden Verfahren, werden die frischen Früchte direkt nach der Ernte eingefroren und dann mit Hilfe von (Soja-) Milch oder (Kokos-) Wasser im Mixer zu einem exotischen Smoothie gerührt. Spannend: Auch Superfoods kommen in den Vitaminbomben keinesfalls zu kurz. Verführerische Sorten wie „Goji & Friends“, die zum Beispiel mit einer Variation aus Bananen, Johannisbeeren, Äpfeln, Sauerkirschen und Goji-Beeren überzeugt; „Bio Broccoli & Friends“, die neben Broccoli auch Mango, Bananen und Zitronenschalen beinhaltet oder „Aronia & Friends“, die uns dank der „Gesundheitsbeere“ Aronia heilende Wirkung schenkt, sind auch für fitte Sportler und ewige Zeitsparer eine abwechslungsreiche Bereicherung für den Alltag.

Die gesunde Zukunft der Kleinsten unter uns ist gesichert: Statt „Bäh“ werden sie nur noch glücklich „Buah“ glucksen, wenn wir sie das nächste Mal fragen ob sie lieber einen Schoko-Muffin oder eine Fruchtmischung wollen. Schlaumeier-Info zum Schluss: Buah bedeutet auf Malaysisch „Frucht“. Julia Knobe

FU_2017-buah-logo2