Pin It

“Handcrafted with Berlin Love” – so lautet das Credo der jungen Biermarke BRLO aus der deutschen Hauptstadt. Eine Fränkin, ein Berliner und ein Mecklenburger haben sich in Berlin zusammengetan, um Bier zu brauen – und zwar nachhaltig und mit erlesenen biologischen Zutaten. Eben ganz im Dienste des guten Geschmacks. Katharina Kurz und Christian Laase kennen sich aus Studienzeiten und entdeckten irgendwann ihre gemeinsame Leidenschaft für Bier. Mit dem gelernten Diplom-Braumeister Michael Lembke war das Gründertrio komplett.

Die ersten beiden Kreationen von BRLO bieten einen sanften Einstieg in die Welt der handgebrauten Biere: Das klassische “Helle”kommt mit Münchner Malz und bestem Hallertauer und Tettnanger Hopfen daher und ist klar und süffig. Das Pale Ale dagegen ist unfiltriert und sehr hopfenbetont. Man darf gespannt sein, was den drei Brauern aus Berlin in Zukunft noch so alles einfallen wird – die Freunde von Craft Beer werden es ihnen jedenfalls danken. Anke Bracht

fu_2015_BRLO_logo.png