Pin It

board stories – der Name ist Programm, denn hier geht es um Möbel, die mit Tafellack beschichtet sind und damit der Kreativität – und zwar nicht nur der von Kindern – freien Lauf lassen. Die hochwertige Serie besteht aus Tisch, Sideboard, Bank und Hocker, Container und Schrank. Alles kann, muss aber nicht kombiniert werden.

Es ist die Lust an der Veränderung, die die Macher von board stories auf den Gedanken gebracht hat, Möbel zu konzipieren, die sich mit den Bedürfnissen ihrer Nutzer verändern: vom bekritzelten Konferenztisch zu festlichen Tafel zum Beispiel. Ein sehr schönes Detail ist die Leiste für Kreide und Schwamm, die an jedem Kollektionsteil angebracht ist und einlädt, die Oberfläche zu beschriften.

Beheimat sind die board stories in Düsseldorf, dort kann man die schicken Möbelobjekte auch anschauen.