Pin It

„I’m Blue Da Ba Dee Da Ba Die“ – der Hit aus den späten 90ern passt ganz hervorragend zum Namen des Herstellers für exklusive Sitzgelegenheiten. BLUE WALL Finest Furniture Design wurde 1986 gegründet und hat sich seither auf die Herstellung von ansprechenden Designer-Stühlen und -Sesseln spezialisiert.

Der klassische Holzstuhl ist hier ebenso beheimatet, wie der elegante Freischwinger oder der moderne Ledersessel. Ob Küche, Ess- oder Wohnzimmer, ob Lounge-Feeling oder Landhaus-Stil – das Angebot ist breitgefächert, vielfältig und vor allem besonders. Letzteres gilt auch für den Standort: Denn BLUE WALL ist in einer alten Schnapsbrennerei in Düsseldorf zu Hause. Das schafft nicht zuletzt eine einmalige Atmosphäre, die es so kein zweites Mal gibt.

Eine ziemlich peppige Angelegenheit sind die aktuellen Stofftrends von Designer Guild London – Stofffarben wie Berry, Cassis oder Lemon machen Lust auf Sommer und verleihen geradlinigen wie clean-gehaltenen und urbanen Wohnbereichen eine aufregend-frische Note. Wer es doch eher klassisch mag, der ist mit dem zeitlos-schönen Designer-Webstuhl Lloyd Loom gut beraten. Die stabile Sitzgelegenheit hat ihren Ursprung in den 1920ern und macht auch heute noch, Dank ihrer Kombination aus geschwungenem Korbgeflecht und kühlem Metallgestell, eine smarte Figur.

Doch das Beste kommt – wie so oft – zum Schluss! Für den perfekten Sitzkomfort mitsamt hochwertiger Materialien dürfen die Kunden von BLUE WALL sogar selbst Hand anlegen, indem sie sich ihren ganz individuellen Wunschstuhl einfach selbst entwerfen! Die passende Hintergrundmusik zum kreativen Schaffensprozess haben wir ja schon mal parat. Tabea Albrecht

 

Blue Wall_logo