Pin It

Es ist wohl so langsam kein Geheimnis mehr, also sprechen wir es uns frei von der Seele: Wir sind große Fans von schöner Keramik. Wenn dann, wie bei den Arbeiten von Birgitta Schrader, Haptik und Optik so miteinander harmonieren, dann gibt es kein Halten mehr und wir verfallen in wahre Begeisterungsstürme.

Ihre Designs sind schlicht aber eindrucksvoll und stehlen auf der gedeckten Tafel den liebevoll zubereiteten Gerichten bestimmt nicht die Schau, sondern geben den perfekten Begleiter zu Vor- Haupt- und Nachspeise.

Wer sich nun wie wir in das Porzellan von Birgitta Schrader verliebt hat, hat noch genau eine klitzekleine Hürde vor sich, denn das Porzellan gibt es weder auf der Website, noch in einem anderen Online-Shop zu kaufen.

Da wir uns das Töpferhandwerk als ein sehr sinnliches, feines und meditatives Handwerk vorstellen, verzeihen wir Birgitta Schrader ihre Zurückgezogenheit und schreiben ihr eine nette Mail – sozusagen Fanpost und Bestellung in einem. Janny Schulte

 

fu_2015_birgittaschrader_logo