Pin It

Dieses sollte man essen, jenes lieber weglassen – noch nie wussten wir so viel über Ernährung, waren aber gleichzeitig auch noch nie so verunsichert.

Das möchte die Truppe von „Berlin Organics“ ändern – essen soll wieder Spaß machen, und das ist gar nicht so schwer.

Mit ihren ausgewogenen Superfood Mischungen, alle ausschließlich bestehend aus 100% biologisch angebautem Pflanzen- und Fruchtpulver, garantiert sie eine kinderleichte Handhabung bei maximaler Effektivität. Müde von der Arbeit, aber noch etwas vor? Da empfiehlt sich der „Nachtschwärmer“ mit Guaraná, Bio-Kakao und Kokosblütenzucker. Körperlich angeschlagen, leichte Beute für umherschwirrende Viren? „Schutzschild“, bestehend u.A. aus Antioxidantien wie Traube, Goijbeere und Acaí peppt das Immunsystem wieder auf.

Alle sieben Mischungen können sowohl getrunken, als auch in verschiedene Speisen eingerührt werden. Rezepte werden im Blog angeboten, hmm, yummie, lecker.

Die zahlreichen Ingredenzien der einzelnen Superfoods werden auf der hervorragend gestalteten Website samt Herkunft und Wirkung ausführlich erklärt.

Die Prinzipien von „berlinorganics“ – direkter Handel, Biorohstoffe, vegan, keine künstlichen Zusätze, keinerlei Gluten, Milcheiweiß, Laktose und Nüsse und sämtliche Verpackungen aus 100% Recyclingpapier- und karton runden das Gesamtbild eines Unternehmens, das sich Nachhaltigkeit in allen Bereichen auf seinen Fahnen geschrieben hat, ab.

Julia Strelow

berlin_organics_logo