Pin It

Gesunde Ernährung und ein ausgeglichener Lebensstil sind in den letzten Jahren immer wichtiger für die Gesellschaft geworden – wir lassen die Weihnachtszeit mit den vielen Plätzchen, Lebkuchen und anderen diversen Leckereien jetzt mal außen vor. Denn generell gibt es in vielen Haushalten mittlerweile wieder mehr frisches Obst und Gemüse, anstatt ungesunde Fertigprodukte, die der Gesundheit und dem Körper nicht viel Gutes tun. Man nimmt sich wieder Zeit, um zu kochen und selbst kreativ zu werden – nicht nur in Form von Essen, auch die wildesten Kreationen von bunten, nahrhaften Getränken reihen sich in Kühlschränken aneinander. Die perfekte Ergänzung dazu: Die leckeren Drinks von Bergblut, die unter dem Motto „bottled with life“ produziert werden.

Die gelernte Heilpraktikerin Malu Hartmann hat die Ruhe und Natur in ihrem Feriendomizil den Tiroler Alpen genutzt, um eine tolle Idee in ein reales Projekt zu verwandeln – mit Erfolg. Sie hat viel experimentiert, probiert und kreiert, mit dem Ziel, das Ergebnis mit ihren Freunden und Mitmenschen zu teilen. Herausgekommen sind frische Detox-Säfte, die dem Körper und dem Geist helfen „einfach mal runterzukommen“. Und das in vielen tollen Sorten, wie zum Beispiel ein würziger Mix aus Wasser, Zitrone, Agavensirup und Cayennepfeffer oder eine fruchtige Kombination aus Apfel, Fenchel, Rote Bete, Ananas, Rotkohl, Limette und Ingwer – und natürlich noch vieles mehr. 

Übrigens – auch das Thema Nachhaltigkeit hat sich das Bergblut-Team auf die Fahne geschrieben. Die Produkte sind zu 100 % organischen Ursprungs und auch perfekt für Veganer geeignet.

Die Anleitung zur perfekten Cleanse Diät findet man natürlich auch auf der Website – genauso wie viele verschiedene Pakete. Wer gleich anfängt, hat garantiert bis zum nächsten Sommer mit ein bisschen Durchhaltevermögen wieder die perfekte Strandfigur. Julia Knobe

fu_2015-bergblut-logo