Pin It

Axis Mundi kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „Weltachse“. Die Weltachse bezeichnet die Verbindung zwischen dem Zentrum von Himmel und Erde. Axis Mundi-Inhaber Boris Kohn nutzt diese imaginäre Achse, um mit seinen Kunden auf eine Zeitreise durch die aufregendsten Epochen zu gehen – und verbindet damit mehr als Himmel und Erde.

Seit 1989 bietet Axis Mundi der Fernseh-, Film- und Fotowelt die passenden Requisiten für die verschiedensten Situationen. Es ist eine beeindruckende Sammlung von verschiedenen Kulturgütern, die uns als Betrachter der bewegten Bilder, die beim Film entstehen, erahnen lassen wie die Menschen vor uns gelebt, gearbeitet oder gewohnt haben. Was sie erreicht haben.

Vor einem Besuch in den Lagerhallen von Axis Mundi lässt es sich schon mal hervorragend im Online Fundus stöbern. Dieser bietet bereits eine immense Auswahl aus den Bereichen Möbeln, Kunst oder Technik – über 10.000 Exponate warten darauf, entdeckt zu werden. Wer sich hautnah begeistern und inspirieren lassen möchte, der besucht die beeindruckende Ausstellungsflächen in Hamburg und Berlin. Durch immer neue Umgestaltungen wird es nie langweilig und man kann wunderbar sehen, wie die verschiedenen Kulturen und Epochen zu spektakulären Panoramen zusammengefügt sind.

Ein schönes Zitat der Website lautet: „Unsere Gegenstände sind stumme Schauspieler, die nur durch ihre Form von Filmern und Ausstattern zum Leben erweckt werden.“ Wer also noch die passenden Statisten für seinen nächsten historischen Film oder aber für eine außergewöhnliche Fotostrecke sucht – der ist hier auf jeden Fall an der richtigen Adresse.

Allerdings sind es nicht nur hochwertige Originale, die verliehen werden, sondern auch Repliken. Ob ein originales oder kopiertes Teil das Richtige für die Szene oder das Foto ist, muss der Kunde entscheiden. Ein Original bedeutet vielleicht mehr Aufwand, es ist aber auch lohnenswert, zum Beispiel bei Close-Up Aufnahmen.

Wer denkt das war alles, der täuscht sich, denn Axis Mundi empfiehlt sich auch für die Ausstattung von Veranstaltungen. Angenommen, man möchte sich einmal so fühlen wie die Menschen vor 200 Jahren, dann lässt sich dieser Wunsch leicht erfüllen. Mit Hilfe des Teams von Axis Mundi und mit den passenden Requisiten und Dekorationsmaterialien wird aus dem Event auf jeden Fall DIE Party des Jahres. Julia Knobe

fu_2014-axismundi-logo