Pin It

Der Armlehnstuhl Topas von Garpa ist ein Fundstück für Gartenfreunde, die das Echte lieben. Für ein Möbel aus Teak ist er vergleichsweise leicht und zierlich, und – man glaubt es kaum – sogar stapelbar. Dabei fügen sich die Sessel bündig ineinander, so dass man sie platzsparend verstauen kann.

Der Topas ist das jüngste Kind von Garpa und sozusagen der Enkel des Teak-Klassikers Summerfield, der hier in Hamburg auf jeder zweiten Terrasse oder auch bei Syltfans vor dem Friesenhaus steht, und auf dem ich schon viele Tage und Nächte verquatscht habe. Die stämmigen Holzstühle begleiten mich schon mein halbes Leben lang. Sie sind zum Sinnbild hochklassiger englischer Gartentradition avanciert und haben den guten Ruf der Marke begründet, weil sie mit dem Alter immer schöner werden und ewig halten. Die bewährte Garpa-Qualität macht es möglich.

Der Spezialist für Garten & Park Einrichtungen war einer der ersten Premium-Hersteller, der per Versand verkauft hat. Das war vor mehr als 30 Jahren ein mutiger Schritt von dem Firmengründer Heinz Holert. Aufwendig produzierte Kataloge und eine Qualitätsgarantie ohne Wenn und Aber waren und sind die Voraussetzung für den dauerhaften Erfolg. Heute führt Katja Holert das Unternehmen in zweiter Generation. Sie hat die Firmenphilosophie von Kindesbeinen an verinnerlicht, und das Sortiment kontinuierlich erweitert, bis hin zu einer eigenen Home-Collection.

Mit Topas will sie die Teak-Linie verjüngen. Alle reden vom “Wohnzimmer im Garten”, da kommt so ein schlicht-schöner Armlehnstuhl gerade recht. Der geradlinige, zeitlose Entwurf ermöglicht dem traditionellen Teak einen modernen Auftritt und passt vom Stil her in jedes Ambiente. Mit dicken Sitzkissen wird daraus ein komfortables Polstermöbel. Die handwerkliche Holzverarbeitung kann man mit Händen greifen. Seine Maße (56,5 cm breit, 60 cm tief, im Rücken 74 cm hoch, Sitzhöhe 39 cm) und die schlanken Dimensionen der Profile lassen Topas so leicht wirken und machen ihn vielseitig einsetzbar.

Der Sessel ist ganz neu auf dem Markt. Ich bin sicher es wird nicht lange dauern, bis die ersten Exemplare bei meinen Gartenfreunden auftauchen.

Bezugsquelle

Email für Bestellungen: info@garpa.de

Anbieter:
Garpa – Garten & Park Einrichtungen GmbH
Kiehnwiese 1
21039 Escheburg
Telefon: +49 (0) 4152 925 200
Telefax: +49 (0) 4152 925 250
www.garpa.de