Pin It

An und für sich sind wir völlig verliebt in Ann & für mich! Anne Reich steht auf farbenfrohe Blumenkränze im blonden Haar, entzückende Designmärkte, lustige Spielzeugteile, stilbewusste Omis und Opis – und ganz besonders… auf erstöberte Vintage-Knöpfe. Und wir? Wir stehen auf den hinreißenden Schmuck von Ann & für mich!

Wir kennen dieses Gefühl: Wir blättern durch sämtliche DIY-Magazine und schlendern begeistert über diverse Messen und denken jedes Mal „Oh, das könnten wir auch mal ausprobieren, sieht ja gar nicht schwer aus.“ Ist es dann meistens doch und wir geben das Vorhaben hoch erhobenen Hauptes schnellstens wieder auf – aber nur um anderen dabei zuzugucken wie sie es richtig machen. So wie Anne: Nach etlichen Streifzügen über Kölns Designmärkte trifft sie Anfang 2012 die Entscheidung ihren eigenen kleinen Online-Shop mit selbstgemachten Schmuckstücken zu eröffnen, bei denen besagte Vintage-Knöpfe eine große Rolle spielen.

Ob auf Flohmärkten, in Knopfläden oder Opas und Omas Fundus: Die aufgeweckte Bastlerin sammelt die kleinen Geschichtenerzähler, die ihre Accessoires so besonders machen, auf der ganzen Welt. Unsere absoluten Favoriten: Die maritimen Ringe! Na klar, was auch sonst als Hamburger? Die auffälligen Finger-Veredler mit Anker-Motiv lassen keine Zweifel offen, für welche nordische Stadt unser Herz besonders stark schlägt. Aber auch die anderen Kollektionen von Anne sind einen Kauf wert: Für orientalisch angehauchte Fingerringe, Fernweh-Medaillons, Monokel-Ketten und Hippie-Ohrstecker haben wir definitiv noch Platz in unserem gut gefüllten Schmuck-Kästchen. Julia Knobe

P.S. Anne gibt auch supercoole DIY-Tipps. Vielleicht – ganz vielleicht – stellen wir unsere Bastelfähigkeiten doch noch mal auf die Probe.

FU_2016-annundfuermich-logo