Pin It

Was macht eine Holländerin in Monte Negro? Ganz einfach: Sie führt eine der schillerndsten Boutiquen in der Marina von Porto Montenegro bei Tivat. Sabine Schoen ist passionierte Weltenbummlerin, hat schon an vielen Orten dieser Welt gelebt – darunter in Genf und Kapstadt – nun ist sie, wie sie selbst sagt, an der malerischen Adriaküste heimisch geworden.

So spiegelt das Sortiment von anamar auch genau dieses Lebensgefühl wider: Sabine Schoen präsentiert einen Mix aus jungen, noch unbekannten Designern und etablierten Labels. Wo möglich, verkauft sie Unikate. Die Kollektion umfasst legere Kleidung im “boat style”, also yachten-kompatible Kleider und Blusen, dazu schöne handgearbeitete Taschen und Hüte. Der Schwerpunkt liegt bei Schmuck und Accessoires wie Gürteln und Tüchern. Auch hier lautet das Motto: Lebensfreude pur.

Wer Lust auf Sommerfeeling hat, sollte die Facebookseite von anamar besuchen. Dort geben viele Fotos einen gelungenen Einblick in das Reich von Sabine Schoen. Ein Onlineshop existiert noch nicht, der befindet sich gerade im Aufbau. Bis es soweit ist, sind Bestellungen via Facbook möglich.