Pin It

Von einer besseren Welt träumen? Das ist eine Sache. Mit anzupacken, eine andere. Mit 4betterdays.com hat Unternehmensgründer Elmar Frischmann für seinen Onlineshop einen bedeutungsvollen Namen gewählt, der nicht nur für die Vision, sondern zugleich für die gelebte Mission einer besseren Welt von morgen steht.

2012 rief der technikbegabte Tiroler seinen Onlineshop für handgefertigte Wohndesign und Living-Produkte aus dem Alpenland ins Leben und gründete nur ein Jahr später die 4betterdays.com GmbH. Seine Intention ist dabei so klar wie ein Bergsee: Echte Produkte sollen es sein, natürliche Rohstoffe, die zu naturbelassenen Massivholzmöbel, Betten und Wohn-Accessoires weiter verarbeitet werden. Industriell gefertigte Billigproduktionen, die auf reine Gewinn- und Profitmaximierung schielen, sind Frischmann damit zu Recht zuwider: „Sie zerstören den regionalen Markt, entziehen den kleinen hiesigen Manufakturen die Grundlage ökonomischen Wirtschaftens“, weiß der Gründer. 4betterdays.com soll von der Produktion bis zum Vertrieb für die namentlich „besseren Tage“ stehen – für Ehrlichkeit im Produkt, im Einklang mit Natur und Mensch.

Dafür setzen Frischmann und sein Team rund um Ole Nørskov, Eva Walter, Anita Gstir und Lisa Fürst ausschließlich auf ein „Handmade in the Alps“ und ein „Manufactured in Europe“. Mit beiden Siegeln kann sodann sichergestellt werden, dass alle Produkte nachhaltig, fair und von kleinen und mittelständischen Betrieben im alpinen Raum gefertigt werden.

Ein ausgewählter Rohstoff, der insbesondere für die Natürlichkeit des alpinen Lebensraums steht, ist Massivholz. Von Betten über Wohndesign bis hin zu Deko und Accessoires spielt er im Onlineshop die Hauptrolle. Eine besonders wertvolle Holzart ist hier die Zirbe: Der Nadelbaum wächst nur in großen Höhen und speichert in seinem Innern wertvolle ätherische Öle, die bei der Verarbeitung freigesetzt werden. Von den Bergbewohnern wird der schöne Baum mit dem einzigartigen Duft mit Stolz „Königin der Alpen“ genannt, denn die Verarbeitung ist alles andere als einfach.

Ein besonders schönes Zirbenexemplar ist die handgefertigte Garderobe „MyStyle“. Aus dem klaren, reduzierten Unterbau wachsen leicht versetzt astartige Garderobenstangen, die die Natur-Thematik damit nicht nur im Material, sondern auch im Design noch einmal aufgreifen. Der offene Unterbau, indem die Äste noch sichtbar sind, ist dabei nicht nur Blickfang, sondern bietet zugleich viel Stauraum für reichlich Schuhwerk. Für die formschöne Garderobe werden ausschließlich Massivhölzer verbaut, wobei vier verschiedene Holzarten zur Wahl stehen: Unbehandelte Zirbe, gewachste Fichte, geölte Eiche oder weiß geölter Ahorn. In den Längen 150 cm und 62 cm erhältlich, ein echtes Schmuckstück für den Eingangsbereich. Tabea Albrecht

 

Pssst!

MIT DEM CODE fun4better BEKOMMST DU IM ONLINESHOP 10 EURO RABATT AB EINEM WARENWERT VON 100 EURO!  

 

4betterdays_logo