Pin It

Die Pasta al Pomodoro schmeckt nie so gut wie in Italien, ein gutes Pad Thai ist außerhalb Thailands nur schwer zu finden und der Kaiserschmarrn schmeckt in Österreich immer noch am Besten.

Ja, die kulinarischen Raffinessen internationaler Spezialitäten nach Deutschland zu holen, ist eine wahre Herausforderung. Wer der mexikanischen Küche verfallen ist, hat zumindest in München eine reale Chance auf „Real Mexican Food“.

Die La Taqueria gibt es in der bayerischen Hauptstadt mittlerweile an vier Standorten, und da wir alle wissen, dass die Nachfrage das Angebot diktiert, scheint hier einiges richtig zu laufen.

Wem also bei dem Gedanken an Burritos, Enchiladas, Quesadillas und Tacos, das Wasser im Mund zusammenläuft, der hat in der La Taqueria sein mexikanisches Mekka gefunden.

Alle Zutaten werden erntefrisch aus der Region geliefert. Avocados, Chilli, Tamarinde & Co werden aus dem nächstmöglichen Anbaugebiet möglichst umweltschonend importiert. Das sieht und schmeckt man. Janny Schulte

 

fu_2015_lataqueria_logo